Mystery Man

Figur im Film Lost Highway von David Lynch (*1946), gespielt von Robert Blake (*1933) – gewissermaßen ein dämonisches Quant in Menschengestalt: Der M. M. ist ein androgyner Formwandler, hier und dort gleichzeitig anwesend und von Ort zu Ort springend (Natura Non Facit Saltus), ohne den dazwischen liegenden Raum zu durchqueren (Mr. Beam). Bei seinen Opfern hingegen wendet er das an, was alle Wissenschaftlerinnen mit ihren Untersuchungsobjekten tun: die stetige Verortung durch Beobachtung. Der M.M. filmt und fotografiert seine Opfer pausenlos, telefoniert mit ihnen, starrt sie mit weit aufgerissenen und kontrollierenden Augen an.

Fred, Ronald McDonald

Veröffentlicht am in Allgemein by Matthias Seier | publish