Ein Zitat, von dem wir irgendwie dachten, dass es hier passt, umso mehr, weil es von Foucault ist, und Foucaultzitate erzeugen ja immer diese besondere Aura, diese Evidenz

„Unsere Zeit ließe sich als Zeitalter des Raums begreifen. Wir leben im Zeitalter der Gleichzeitigkeit, des Aneinanderreihens, des Nahen und Fernen, des Nebeneinander und des Zerstreuten.“ (Michel Foucault, 1926-1984: Von anderen Räumen, 1967)

Anzahl der Globalisierungsphasen, Dampf, Ein Ja und ein Nein, Gegenwart, Raum und Zeit

Veröffentlicht am in Allgemein by Alexander Kerlin | publish